Zeitschrift für Hohenzollerische Geschichte (ZHG)

Als Jahresgabe erhalten die Mitglieder des Hohenzollerischen Geschichtsvereins seit 1965 die Zeitschrift für Hohenzollerische Geschichte. Vorausgegangen waren die Mitt(h)eilungen des Vereins für Geschichte und Altert(h)umskunde in Hohenzollern 1 (1868) - 63 (1932) und die Hohenzollerischen Jahreshefte des Vereins für Geschichte, Kultur und Landeskunde Hohenzollerns 1 (1934) - 24 (1964). - Die ZHG kann von Nichtmitgliedern zum Preis von jeweils 24,- Euro (Doppelband 36,- Euro) bezogen werden.

Schriftleitung der Zeitschrift für Hohenzollerische Geschichte

Zekorn, Dr., Andreas, Kreisarchiv Zollernalbkreis, Hirschbergstraße 29,
72336 Balingen
Mail: kreisarchiv@zollernalbkreis.de
Tel.: 07433/921-145, Fax: 07433/921-1666 (Abhandlungen und Rezensionen)

Trugenberger, Dr., Volker, Landesarchiv Baden-Württemberg, Staatsarchiv Sigmaringen, Karlstr. 1 + 3, 72488 Sigmaringen                                                         Mail: anfrage@hohenzollerischer-geschichtsverein.de
Tel.: 07571/101-554, Fax: 07571/101-552
(Abhandlungen)
                                                            

 

 

Zeitschrift für Hohenzollerische Geschichte Bd. 1 (88) (1965) - Bd. 46 (2010) im Internet (Angebot der Universitätsbibliothek Freiburg)

Mitt(h)eilungen des Vereins für Geschichte und Altert(h)umskunde in Hohenzollern Bd. 1 (1867/68) - Bd. 9 (1875/76) im Internet (Angebot der Bayerischen Staatsbibliothek):

Bd. 1 (1867/68) (mit vorgebundenen Statuten); Bd. 2 (1868/69); Bd. 3 (1869/70); Bd. 4 (1870/71); Bd. 5 (1871/72); Bd. 6 (1872/73); Bd. 7 (1873/74); Bd. 8 (1874/75); Bd. 9 (1875/76)

 

Inhaltsverzeichnis der Mitt(h)eilungen des Vereins für Geschichte und Altert(h)umskunde in Hohenzollern 1 (1868) - 63 (1932)

Inhaltsverzeichnis der Hohenzollerischen Jahreshefte des Vereins für Geschichte, Kultur und Landeskunde Hohenzollerns 1 (1934) - 24 (1964)

Inhaltsverzeichnis der Zeitschrift für Hohenzollerische Geschichte Bd. 1 (1965) - 36 (2000)


Es folgt der Inhalt der jüngeren Jahresbände der ZHG:


ZHG 44 (2008)
 
 
Johann Georg Prinz von Hohenzollern Die Wiedereröffnung des Fürstlichen Museums in Sigmaringen
9
Manfred Teufel Die Gendarmerie in Hohenzollern 1835 - 1918
19
Johanna Möllenberg Von der Frauenarbeitsschule zur Hauswirtschaftsschule Hechingen. Eine Chronik
41
Edwin Ernst Weber Der letzte Statthalter der preußischen Monarchie in Hohenzollern: Der Sigmaringer Regierungspräsident Franz Graf von Brühl (1852 - 1928)
83
Rolf Vogt Skandal im Kaiserstammland: Der Hechinger Stadtkassendefekt 1907. Der Rücktritt von Bürgermeister Konrad Mayer, der Fall des Zentrums und der Sturm der Liberalen auf das Rathaus in der wilhelminischen Glanzzeit Hohenzollerns
103
  Von Achberg bis Glatt. Zur Umwidmung und Erhaltung ehemals herrschaftlicher Schlösser und Landhäuser in Hohenzollern. Beiträge zum Kolloquium des Hohenzollerischen Geschichtsvereins e.V. am 13. Oktober 2007 in der Villa Eugenia in Hechingen
167
Otto H. Becker Vorwort
169
Hans Sättele und Kai Michael Sprenger Schloss Achberg - Ein barockes Kleinod und Zollerns schönster Edelstein. Der Weg vom fast hoffnungslosen Sanierungsfall zum Kulturzentrum des Landkreises Ravensburg
175
Otto H. Becker Vom Deutschordenssitz zum Internat: Schloss Hohenfels
187
Edwin Ernst Weber Schloss und Kloster Inzigkofen 1805 bis 2003
195
Georg Loges Schloss Hettingen
211
Uwe A. Oster Hechinger Residenzen: Schloss Lindich und Villa Eugenia
221
Thomas Jauch Das Neue Schloss und das Alte Schloss in Hechingen
237
Andreas Zekorn Gefängnis, Staatliche Verwaltungsschule, Gastschloss: Schloss Haigerloch
251
Ralf Laschimke Burg Straßberg
267
Bernhard Rüth Schloss Glatt. Vom Herrschaftsmittelpunkt zum Kulturzentrum
275

ZHG 43 (2007)
 
 
Konrad M. Müller Das große Sterben in Hohenzollern
1
Wolfgang Hermann Severin Beck und der Wehrsteiner Kreis. Das Schicksal eines Demokraten im ehemals Fürstlich Hohenzollern-Sigmaringischen Oberamt Glatt in den Jahren 1848/49
73
Casimir Bumiller Polemik al fresco. Die Funktion der Historienmalerei in der Auseinandersetzung zwischen Württemberg und Hohenzollern im 19. Jahrhundert
147
Hans-Bernd Spies Ausleihe von Akten nach Bukarest (1885 und 1893) und deren unvollständige Rückgabe
165
Karl Werner Steim Anton Fink: Die schwarzen und die heiteren Lose meines Erdenlebens
173
Rolf Vogt Der Fall Otto Nerz - ein sporthistorisches Märchen. Deutschlands erster Fußballnationaltrainer: Das Wunder von Neapel, das Debakel von Berlin und die "Gleichschaltung" im Sport
235
Franz-Josef Ziwes "Unrecht nach Kräften wiedergutzumachen". Die Wiedergutmachung in Württemberg-Hohenzollern im Spiegel der Überlieferung des Staatsarchivs Sigmaringen
261
ZHG 42 (2006)  
 
Bernd Konrad Die Meister (der Sammlung) von Sigmaringen - Zur Erweiterung ihres Oeuvre
1
Wilfried Schöntag Gründungslegende, Fälschungen und kritische Geschichtsschreibung. Anmerkungen zu einer Arbeit von Leopold Stierle über "das ehemalige Kloster Bussen-Buron"
35
Helmut Göggel Zur Geschichte des Fürstlichen Hoftheaters in Sigmaringen
47
Jürgen Scheff Eduard Peters (1869 - 1948). Die archäologische Erforschung der Höhlen des Oberen Donautals und seiner Seitentäler
91
Rolf Vogt Das Endes des Zweiten Weltkriegs und die frühe Besatzungszeit in Hechingen
205
ZHG 41 (2005)  
 
Hans-Dieter Lehmann Die Grafen von Gammertingen - Erben der Burg Achalm.
Ihre gemeinsame Herkunft mit den Häusern Achalm und Urach
1
Wolfgang Manecke Die historischen Orgeln in den Frauenklöstern Inzigkofen, Laiz und Habsthal
11
Ulrich Feldhahn Rudolf v. Stillfried, Kloster Heilsbronn und die Burg Hohenzollern
27
Andreas Zekorn Lesegesellschaften, Musik, Theater, Kunst - Kulturelles Leben in der Stadt Hechingen im 19. und in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts
47
Peter Wax Die Geschichte der Justiz in Hechingen
77
Annemarie Häfner-Volk
 
Akademischer Bildhauer Karl Volk (1885 - 1965). Eine Dokumentation
177
ZHG 40 (2004)  
 
Leopold Stierle Das ehemalige Kloster Pussen-Buron, später Alt-Beuron genannt.
Wo hat dieses Kloster einst gestanden?
1
Heinrich Bücheler Joachim Murat. Zu seinem Leben und seinen Briefen an die Fürstin Amalie Zephyrine von Hohenzollern-Sigmaringen
29
Jürgen Treffeisen Die Sigmaringer Turner zur Mitte des 19. Jahrhunderts - Gründung (1848) und Wiedergründung (1862)
53
Barbara Guttmann - Ute Grau Skizzen zur Frauenarbeit in der Industrialisierungsphase Württembergs.
Die Trikotagenindustrie in Tailfingen
81
Franz-Severin Gäßler Das ehemalige Kaufhaus Kleiner - innovatives und städtebaulich integriertes Werk des Architekten Friedrich Imbery
121
Ines Mayer Zurück zur Natur. Auf den Spuren des Hechinger Landgerichtsrats und Naturarztes Dr. Moritz Mayer (1872 - 1942)
141
Hans Albrecht Oehler Das Schlossfräulein. Die Haigerlocher Schriftstellerin Maria Batzer 1877 - 1965
153
Helmut Göggel Zur Geschichte des "Hohenzollerischen Landestheaters"
180
   
 
ZHG 38/39 (2002/2003)
 
  Die Säkularisation in den Fürstentümern Hohenzollern vor 200 Jahren
1
  Vorwort
5
Edwin Ernst Weber Geistliches Leben und klösterlicher Alltag im Augustinerchorfrauenstift Inzigkofen im 18. Jahrhundert
7
Andreas Zekorn Die Aufhebung der Klöster Gorheim und Laiz im Fürstentum Hohenzollern-Sigmaringen unter Kaiser Joseph II.
53
Otto Werner Die Säkularisation der Klöster Stetten im Gnadental und Zum Heiligenkreuz in Rangendingen
203
Robert Frank Die Herrschaft erntete, wo sie nicht ausgesät hatte. Die Säkularisation und die Auflösung von Kloster Gruol
295
Doris Muth Die Säkularisation des Klosters Habsthal
327
   
 
Dietrich Bulach Der Fürst und "seine" Hexe. Die Verfolgung einer Hechinger Weißgerberin als Hexe durch Eitel Friedrich II., Fürst von Hohenzollern Hechingen (reg. 1623-1661)
353
Paul Münch Rollender Stein und schlafender Kaiser. Der Hohenzoller als Nationalsymbol
469
Joachim Lilla Die Erörterung der Stillegung der Regierung Sigmaringen 1943.
Eine verwaltungsgeschichtliche Dokumentation.
501
Rolf Vogt Zwangsarbeit und Ausländerbeschäftigung während des Zweiten Weltkriegs in Hechingen
553
Wolfgang Wenzel Die Sigmaringer Eisenbahnfrage(n)
673
   
 
ZHG 37 (2001)  
 
Alfred Stroppel Vilsingen und seine Einwohner vor mehr als 300 Jahren
1
Hans Albrecht Oehler Zur Labsal des durchleutigen Großvaters, des ganzen Hauses, und der Nachbarschaft. Sebastian Sailer und Hohenzollern
29
Andreas Zekorn Verwaltung und Oberämter im Fürstentum Hohenzollern-Sigmaringen 1803 bis 1850
47
Otto Werner Das Wirken der Barmherzigen Schwestern in Hechingen
83
Ulrich Feldhahn Hohenzollern im Jahre 1862 mit den Augen einer englischen Preußin. Zum 100. Todestag von Victoria Kaiserin Friedrich
123
Dumitru C. Amzar Rumäniens Kampf um die Unabhängigkeit unter Fürst Carol (Karl) aus dem Hause Hohenzollern-Sigmaringen
146
Joachim Lilla Die Vertretung der Hohenzollerischen Lande im Preußischen Staatsrat 1921 bis 1933 und im Preußischen Landtag seit 1919
163
Burghard Weiss "Forschungsstelle D" in Bisingen (1943 - 1945). Alte Fragen - neue Antworten
179
Heinz Pfefferle Südwürttembergische Regionalidentität und die Wiedereinführung der Konfessionsschule nach 1945
221
   
 
ZHG 36 (2000)  
 
Paul Münch Schwarz - Weiß. Preußen in der deutschen und hohenzollerischen Geschichte
13
Volker Trugenberger Württemberg in Hohenzollern - zur Teritorialpolitik der Grafen von Württemberg an der oberen Donau im Spätmittelalter
43
Leopold Stierle Herren von Friedingen, die das Wappen Alt-Friedingen geführt haben
73
Hans Albrecht Oehler Die Malerfamilie Schüz in Haigerloch
91
Monika Spiller Gustav Bregenzer 1850 - 1919
107
Manfred Teufel Die Landjägerei in Hohenzollerischen Landen in den Jahren 1918 - 1935
135
Jürgen Treffeisen Der Sigmaringer Turnerbund während des Nationalsozialismus und in der Nachkriegszeit (1933 - 1957)
165
   
 
ZHG 35 (1999)  
 
  Das Schwert im hohenzollerischen Kürbis. Neue Forschungen zur Geschichte der Revolution 1848/49 in den Fürstentümern Hohenzollern
1
  Vorwort
5
Andreas Zekorn Alte Strukturen und neue Elemente während der Revolution von 1848/49 in Hohenzollern
7
Rolf Vogt Fünf Tage, die das Fürstentum erschütterten. Die Trillfinger Volksversammlung vom 24. September 1848 und die demokratische Revolution in Hohenzollern-Sigmaringen
25
Andreas Zekorn Revolutionäre Beamte? Das Verhalten der Oberamtmänner in Balingen, Hechingen und Haigerloch während der Revolution 1848/49
53
Edwin Ernst Weber Thesen zur Revolution in Hohenzollern mentalgeschichtlich betrachtet
93
Fritz Kallenberg Beitrag zum "Forschungsdiskurs" über die Revolution 1948/49 in Hohenzollern
101
   
 
Hans-Dieter Lehmann Eine Randbemerkung zu den frühen Grafen von Zollern
105
Thomas Braun Der Kreuzweg von St. Luzen in Hechingen. Ein Bilderzyklus des 18. Jahrhunderts
107
Andreas Günter Pierre Michel d'Íxnard - Ein Architekt zwischen Rokoko und Klassizismus
127
Hans Albrecht Oehler "Alles erinnert sich mit Vergnügen an Ihr Hierseyn". Christohp von Schmid in Hohenzollern
141
Heinrich Bücheler Handwerker, Bildhauer und Theologen. Zur Geschichte der Familie Marmon
153
Johannes Werner Besuch in Beuron. Ein Literaturbericht
169
   
 
ZHG 34 (1998)  
 
  Regionalismus und Südweststaatidee. Beiträge zum Symposium des Hohenzollerischen Geschichtsvereins e.V. am 10 Mai 1997 im Bildungshaus St. Luzen in Hechingen anläßlich der Bildung des ehemaligen Landes Württemberg-Hohenzollern vor 50 Jahren
1
  Vorwort
5
Otto H. Becker Zwischen Württemberg und Baden: Hohenzollern (1945-1952)
7
Heinz Pfefferle Politische Identitätsbildung im Land Württemberg-Hohenzollern und die Rolle Oberschwabens bei der Südweststaatbildung
23
Frank Raberg Gebhard Müller - Staatsmann zwischen Rumpfland und Länderneugliederung
43
Bernhard Rüth Akademie-Provisorium im provisorischen Staat.
Die Kunstschule in Bernstein (1946-1955)
61
   
 
Rainer Loose "Wilsingen, ein Dorf auf den Alpen unweit Trochtelfingen". Ein Beitrag zur Siedlungs- und Wirtschaftsgeschichte der Zwiefalter Alb
79
Hans-Karl Schuler Revolution und Untertanenprozeß um "freie Pürsch" und "Forst" in der gefürsteten Grafschaft Zollern
105
Wolfgang Schaffer Geisteskranken-Fürsorge in Hohenzollern im 19. Jahrhundert
117
Otto Werner Rabbiner Dr. Samuel Mayer und die Hohenzollern
133
Christoph Schmider Johann Baptist Molitor und Johannes Diebold - Zwei caecilianische Kirchenmusiker aus Hohenzollern
171
Herlmut Weißhaupt Die Entwicklung der NSDAP in Meßkirch bis 1934
187
Edwin Ernst Weber Sophie Scholl und das weibliche Reichsarbeitsdienstlager Krauchenwies
207
Ute Weidenmeyer-Schellinger "Es war wie überall, eben kleiner". Französische Besatzung in Burladingen (1945-1948) Teil 2
225
Jürgen Treffeisen Das Staatsarchiv Sigmaringen als Archiv des Landes Württemberg-Hohenzollern
309
   
 
ZHG 33 (1997)  
 
  Fremde Heimat. Zuwanderung nach Sydwestdeutschland vom 17.-20. Jahrhundert.
Beiträge des Veringer Forums 1996
1
  Geleitwort
5
Edwin Ernst Weber Tirol in Schwaben. Zuwanderung nach dem Dreißigjährigen Krieg am Fallbeispiel der Pfarreien Veringen und Bingen
7
Walter Knittel "Da capo!" Italienische Arbeitsimmigration in Wilhelminischer Zeit am Beispiel von großen Bauprojekten an der Oberen Donau
21
Roland Peter Der "Ausländereinsatz": Zwangsarbeiter in Baden und Hohenzollern 1939 - 1945
35
Eugen Baacke "Gib dem Herrn die Hand, er ist ein Flüchtling". Schlußwort
45
   
 
Peter Thaddäus Lang Der süddeutsche Weltklerus im 16. Jahrhundert
55
Hans Albrecht Oehler Vierzehn Apostel und Vierzehn Nothelfer. Zu Andreas Meinrad von Ows Sigmaringer Deckenfresko Mysterium der Kirche
65
Casimir Bumiller Hundert Jahre Hohenzollerische Landessammlung. Zur Geschichte eines bedeutenden, aber wenig bekannten Regionalmuseums in Hechingen
79
Ute Weidenmeyer-Schellinger "Es war wie überall, eben kleiner". Französische Besatzung in Burladingen (1945-1948) Teil 1
97
   
 
ZHG 32 (1996)  
 
 

St. Fidelis von Sigmaringen. Leben - Wirken - Verehrung. Begleitveröffentlichung zu Ausstellung im Staatsarchiv Sigmaringen 1996

3
  Mitarbeiter der Ausstellung
6
  Geleitwort
7
  Dank
9
  Abkürzungsverzeichnis
10
Volker Trugenberger Familiäre Herkunft und Biographie
11
Otto H. Becker Selig- und Heiligsprechung
85
Otto H. Becker Verehrung in Hohenzollern
107
  Weiterführende Literatur
165
   
 
Wilfried Schöntag Die Herrschaftsbildungen der Grafen von Zollern vom 12. bis zur Mitte des 16. Jahrhunderts
167

 


Home   Kontakt   Impressum    Seite Drucken Seite drucken   
(c) 2007 - 2017 Hohenzollerischer Geschichtsverein e.V. - Alle Rechte vorbehalten .